+49 (0) 49 76 . 91 95 - 0Home . Kontakt . Impressum . Datenschutz


 


Evangelischer Jugendhof  
Spiekeroog
  
Noorderpad 31  
26474 Spiekeroog  
kontakt(at)ejh-spiekeroog.de  
+49 (0) 49 76 . 91 95 - 0  





Nachhaltigkeit


Energieeinsparung durch Dachsanierung

Im April 2016 haben wir die letzten Dachpfannen auf unsere Gebäude gelegt und damit einen weiteren Schritt zum verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen unserer Erde vollzogen. Nun strahlen unsere Dächer in dem für Spiekeroog üblichen Rot. Die Giebel unserer Häuser sind mit grünem Holz verkleidet worden und bilden jetzt ein harmonisches Gesamtbild mit dem zum Jugendhof gehörenden historischen Ludwig-Kayser Heim. Im Zuge der Dachsanierung sind ebenfalls die Dachfenster ausgetauscht worden. Diese Investition soll insgesamt bis zu 30 % Energieeinsparung bringen.



Watt für eine Klasse(n)fahrt


Wir freuen uns sehr darüber, dass der Evangelische Jugendhof Spiekeroog im Jahr 2015, in den vom WWF herausgegebenen Leitfaden für naturverträgliche Klassenreisen im UNESCO Weltnaturerbe und Nationalpark Wattenmeer, aufgenommen wurde. Diese Broschüre stellt nicht nur Unterkünfte vor, sondern bietet zusätzlich viele Informationen rund um das Wattenmeer sowie Kopiervorlagen und Arbeitsblätter für eine gute Reisevorbereitung.

Diesen Leitfaden finden Sie unter www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/Publikationen-PDF/Wattenmeer_Leitfaden_fuer_naturvertraegliche_Klassenreisen.pdf




glaubwürdig – nachhaltig – wirtschaftlich


Der Evangelische Jugendhof Spiekeroog hat 2013 ein Umweltmanagementsystem eingeführt.

Wir haben in den vergangenen Jahren bereits an vielen Stellen im Bereich Umweltschutz reagiert und investiert. Um zukünftige Maßnahmen bezüglich der umweltrelevanten Aspekte optimal auswählen und bündeln zu können, haben wir ein speziell auf kirchliche Einrichtungen und Kirchengemeinden zugeschnittenes Umweltmanagementsystem – Der Grüne Hahn – eingeführt.

&Uuuml;ber eine ausführliche Bestandsaufnahme (Umweltprüfung), die Bewertung der Umweltaspekte und ein realistisches Umweltprogramm führt der „Grüne Hahn“ logisch durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess und bietet hierbei viele Hilfestellungen, die zu einem Verhalten führen, das unserer Verpflichtung zur Bewahrung der Schöpfung immer besser entsprechen wird.

Neben vielen analytischen Gesichtspunkten brachte die Einführung des Umweltmanagementsystems auch ein Umdenken mit sich, sowohl bei den Mitarbeitern, als auch bei den Gästen. Umweltschutz „geht“ nur gemeinsam und viele kleine Schritte können Vieles bewirken. Auch muss Umweltschutz natürlich nicht immer mit hohen Kosten verbunden sein.

Weitere Informationen unter www.kirchliches-umweltmanagement.de


Wir sind Partner
Nationalpark und UNESCO - Weltnaturerbe Wattenmeer


Das Wattenmeer ist eine der letzten großräumigen Naturlandschaften in der Dynamik der Gezeiten; ein schützenswerter, einzigartiger Lebensraum mit einer außergewöhnlichen Artenvielfalt.

Ein Erbe verpflichtet – und so fühlen wir uns als Partner mit touristischer Leistung in der Verantwortung unseren Gästen den Gedanken eines umweltfreundlichen und nachhaltigen Umgangs mit der wunderbaren Wattenmeerregion nahe zu bringen.

Weitere Informationen unter www.nationalpark-partner-wattenmeer-nds.de



Diese Webseite wird
klimaneutral gehostet.

domainFACTORY investiert aktiv in den Schutz unserer Umwelt. Alle angebotenen Tarife, Angebote und gehostete Webseiten sind vollständig klimaneutral! Details hierzu erhalten Sie auf der Seite "Umweltschutz". Auch diese Webseiten ist somit vollständig klimaneutral gehostet.

Sich aktiv der Verantwortung gegenüber Umwelt, globaler Gemeinschaft und letztlich auch sich selbst gegenüber zu stellen – dieser Vorsatz sollte nicht nur für jeden Einzelnen grundsätzlicher Bestandteil des täglichen Lebens sein. Auch Unternehmen müssen sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst sein und zum Erhalt unseres gemeinsamen Lebensraums beitragen. domainFACTORY investiert daher aktiv in den Schutz unserer Umwelt!

Was klimaneutrales Hosting bedeutet, wie es funktioniert und weitere Informationen unter www.df.eu/de/unternehmen/klimaneutrales-hosting/